Durch eine unvorteilhafte Verkettung von Lebensumständen, fand ich mich vor eniger Zeit in einem berufsfremden Umfeld wieder - einige mögen das wissen, weil ich es schon einmal auf meinem Blog erwähnt habe - obwohl mein Herz für das Webdesign schlägt. So hat alles angefangen und da möchte ich auch irgendwann wieder ankommen. Vor einem knappen Monat bewarb ich mich bei einer größeren Firma für ein kleines Praktikum und durfte eine Woche lang mitmischen. Heute ist diese Woche rum und ich kann nur sagen: es war eine wiederholt tolle Erfarhung! Es macht Spaß das zu tun, wofür man gemacht ist und was man in seiner Freizeit ohnehin tut. Hier ist ein Auzug, zwei Projekte, die ich gestaltet habe. Letzteres wurde in HTML und CSS realisiert.